BOHÈME SAUVAGE COLONIA NO. 17

english text mentioned below

BOHÈME SAUVAGE COLONIA NO. 17Endlich war es soweit. Der Winterball der Bohmème Sauvage bildete den Abschluß einer großartigen Veranstaltungsreihe. Würdiger Ort für diese Veranstaltung war die Wolkenburg in Köln, welche mit Ihrem historischen Gewand einen wundervollen Rahmen für die Veranstaltung bot.

Einganga

Die erste Etage der Wolkenburg war ganz den feierfreudigen Anhängern der goldenen Ära geöffnet. Im Mittelpunkt stand der große Ballsaal, auf dessen Bühne, nach dem obligatorischen “Tanzkurs”, weitere Darbietungen stattfanden.

Tanzsaala

In einem Gebäudeflügel befand sich das Casino, in einem weiteren eine herrliche Zigarrenlounge, oder auch trefflich als “Herrenzimmer” zu bezeichnen. Ein wundervoller Raum mit offenem Kamin und Sitzgelegenheiten, in welchem die Zigarrenmanufaktur La Galana Zigarren vor Ort rollte und ebensolche zum Genuss anbot. Eine der wenigen Gelegenheiten, nicht vor der Tür rauchen zu müssen.

Cigar manufacturinga

Auch war der von mir hoch geschätzte Henry de Winter wieder Ehrengast der Veranstaltung

Myself and Henry de Wintera

Selbstverständlich durfte auch das Bauchladenmädchen nicht fehlen, welches wieder das ein oder andere Nützliche anbot.

Bauchladenfräuleina

Nach einer langen Nacht, welche aber doch wieder viel zu schnell verging, endete ein wundervoller Winterball…

The Enda


a

BOHÈME SAUVAGE COLONIA NO. 17Finally the time arrived.The winterprom was the end of a fantastic series of Bohème Sauvage events this year. Dignified location for this event was the Wolkenburg at Cologne, wich gave a wonderful setting with its historic building.

Eingang 2a

The complete first floor of the Wolkenburg was open for the celebrating rooters of the golden era. The centre was the large ballroom where the obligatory dancing class took place on stage and during the evening several more performances.

Tanzsaal 2a

In one wing of the first floor the casino was placed in another wing a magnificent cigar lounge or felicitous to term as “Herrenzimmer”. A wonderful room with fireplace and seating-accomodation. The cigar manufactury La Galana was rolling cigars in front of the guests an offered cigars to enjoy on the spot. A rare occassion to smoke inside the building.

Myselfa

Moreover Henry de Winter that is admired by me very much was honored guest of the event again.

Myself and Henry de Wintera

Of course the vendors tray girl was here as well that offered more or less usefull items.

Bauchladenfräulein 2a

After a long night that passed too fas a wonderful winter prom ended…

The End

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>