Bohème Sauvage No.15

Deutsch s.u.

BOHME SAUVAGE – Last weekend Bohème Sauvage took place in Cologne again.

PlakatIt was a great event! This time Bohème Sauvage was located at the historic waiting lounge of the Cologne central station.

IMG_2639The night began with the dancing class. There you could learn to dance the charleston.

TanzkursInherent part of all Sauvages are:

  • The dancing class
  • The casino
  • The Absinth bar
  • The cigar manufactory
  • The burlesque show
  • A band
  • The vendor´s tray girl
  • The fabulous photographer Heinrich von Schimmer
  • Infinite amusement

BauchladenmädchenThe vendor´s tray girl offers a variety of accessory.

BurlesqueYou are under the spell of the burlesque queen

Henry de WinterThe wonderful and famous vocalist Henry de Winter

Once again it was a marvellous night and a stunning journey into the 1920s till the break of dawn

alleine

Photographs by Heinrich von Schimmer ( www.heinrichvonschimmer.de )

a


a

BOHME SAUVAGE – Am letzten Wochenende fand die Bohème Sauvage wieder einmal in Köln statt.

PlakatEs war eine großartige Veranstaltung! Diesesmal war die Bohème Sauvage im historischen Wartesaal des Kölner Hauptbahnhofs zu Gast.

SaalDie Nacht begann mit dem Tanzkurs, bei welchem man den Charleston lernen konnte.

GruppenbildFester Bestandteil aller Sauvages sind:

  • Der Tanzkurs
  • Das Kasino
  • Die Absinth Bar
  • Die Zigarrenmanufaktur
  • Die Burlesque Show
  • Eine Band
  • Das Bauchladenmädchen
  • Der wunderbare Photograph Heinrich von Schimmer
  • Unendliches Amusement

CasinoDas Kasino verführt zum Spiel. Blackjack oder Roulette. Jeder Besucher wird am Eingang mit einigen Millionen ausgestattet, um sich dem “Glücksspiel” hingeben zu können.

ZigarrenVor Ort kann man die Herstellung von Zigarren bestaunen. Selbstverständlich steht auch eine ausreichende Auswahl zum Genuss zur Verfügung, dies zu durchaus akzeptablen Preisen.

KapelleDas Orchester, gemeinsam mit dem Bauladenmädchen.

Wiedereinmal war es eine fabelhafte Nacht mit einer atemberaubenden Reise in die 1920er, bis zum Morgengrauen.

alleinePhotographien von Heinrich von Schimmer ( www.heinrichvonschimmer.de )

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>