Eine Nacht im Schloß

english text mentioned below

EINE NACHT IM SCHLOSSEs war mein Geburtstag und so verbrachte ich diesen im wunderschönen und romantischen Schloß Bensberg.

IMG_2880Nachdem der Abend hereinbrach, war es an der Zeit, eine angemessene Abendgarderobe zu wählen.

bensbergUnd so machte ich mich ans Werk.

a

1Wie jeder weiß, der meinem Blog folgt, so liebe ich Kläppchenkragen. Also stand dieser für die Abendgarderobe fest. In diesem Fall ein blaues Hemd mit Haarlinien und einem abnehmbaren Kragen. An Stelle des Kläpchenkragens lässt sich also auch jeder andere abnehmbare Kragen befestigen. Hierauf werde ich in einem meiner nächsten Beiträge nochmals im Detail eingehen.

a 2Auf dem blauen Untergrund des Hemdes, kommen die weißen Hosenträger besonders gut zur Geltung. Als Hose trug ich eine anthrazit farbene Bundfaltenhose.

a

3Nun noch eine schwarze Seidenschleife zum selberbinden und mein bordeaux farbenes Samtjackett dazu und

VOILÀ

4Der Dress für den Abend war komplett!

a


a

A NIGHT IN THE CHATEAUIt was my birthday and so I decided to stay at the beautiful and romantic Chateau Bensberg.

IMG_2880 After sunset it was time to choose the right dress for the evening.

bensbergAnd so I started my outfitting.

1As everybody knows who is following my blog, I like wing collars. So this item was sure for the dress. In this case I had chosen a blue hairline shirt with detachable collar. So instead of the wing collar you can attach any collar that is made for such a shirt. In one of my next posts I will show more details about detachable collars.

2The blue of the shirt is a perfect background for the white braces. The trousers are dark grey trousers with pleated front.

3Then I tied my black silk selfbinding bowtie and put on my claret velvet jacket and…

VOILÀ

4The evening dress was completed.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>