White Tie – The Tailcoat

Deutsch s.u.

WHITE TIE – THE TAILCOAT – This is the most formal dress. Nowadays the tailcoat is primary worn on ( opera ) ball or state occasions.

a

complete dressThe tailcoat jacket and trousers are always black, the shirt, bow-tie and waistcoat always white cotton piqué.

a

frackjacke2THE JACKET – Alway black and singlebreasted with silk rising lapel. The jacket can not be buttoned up.

a

frackhose2THE TROUSER – Always black as well. The main difference comparing with the tuxedo trouser is the fact that the tailcoat trouser has two galon stripes at the side. Apart from that this type of trouser is also not worn with a belt and has no turn-up.

a

frackwesteTHE WAISTCOAT – This item is always made of white cotton piqué and has a lapel. There are different types of cut common.

a

frackhemdTHE SHIRT – The correct shirt for the tailcoat is a white shirt with shirtfront of cotton piqué, a wing collar and single cuffs that are buttoned up with cufflinks. So the main difference to the tuxedo shirt is the single cuff and the fact, that there is not such a variety of options possible as the tuxedo shirt offers regarding the collar and the cloth.

a

frackschleifeTHE BOW TIE – The piece that gives the name to this dresscode, hence it has to be white. Furthermore the cloth is cotton piqué as well and it should be a selfbinding tie, as it should be for any bow-tie.

a

patent shoesTHE SHOE – The tailcoat demands a patent leather shoe ! A plain oxford is a good choice.

a

accessoriesACCESSORIES – You can complete the white tie look with a black top hat, white gloves, a whit silk scarf and if needed, a black coat, maybe a chesterfield coat.

a

opernball 2OCCASIONS – The most popular white tie event in Europe is the famous “Wiener Opernball”, the opera ball at Vienna, Austria.

a

fred astaire 2FAMOUS PERSON WITH TAILCOAT – For me Fred Astaire is standing for the tailcoat like no other.

a


a

WHITE TIE – DER FRACK – Dies ist das formellste Kleidungsstück. Heutzutage hauptsächlich auf ( Opern ) Bällen oder hochoffiziellen Staatsanlässen getragen.

complete dress 3Die Jacke sowie die Hose des Fracks sind immer schwarz, das Hemd, die Schleife sowie die Weste stets aus weißem Baumwoll-Piqué.

a

frackjackeDIE JACKE – Stets schwarz und einreihig mit steigendem Seidenrevers. Die Jacke kann nicht geschlossen werden.

a

frackhoseDIE HOSE – Ebenfalls stets schwarz. Der Hauptunterschied zur Smoking Hose ist die Tatsache, dass die Frackhose zwei Galon-Streifen auf der Seite trägt. Abgesehen davon wird auch diese Hose nicht mit Gürtel getragen und hat ebenfalls keinen Hosenaufschlag.

a

frackweste 2DIE WESTE – Dieses Kleidungsstück ist immer aus weißem Baumwoll-Piqué gefertig und mit Revers ausgestattet. Hinsichtlich des Schnitts sind unterschiedliche Formen gebräuchlich.

a

frackhemd2DAS HEMD – Das korrekte Hemd für den Frack ist weiß mit einer Baumwoll-Piqué besetzten Hemdbrust, einem Kläppchenkragen und einfacher Umschlagmanschette, welche jedoch auch mit Manschettenknöpfen geschlossen wird. Somit ist der Hauptunterschied zum Smoking Hemd die einfache Manschette und der Umstand, das es hier keine Auswahl hinsichtlich des Kragentyps oder des Stoffes gibt.

a

frackschleife2DIE SCHLEIFE – Der Namensgeber dieses Dresscodes und somit immer weiß. Des Weiteren ist der Stoff immer aus Baumwoll-Piqué und die Schleife sollte eine Selbstbinder Schleife sein, so wie eigentlich jede Schleife.

a

patent shoesDER SCHUH – Der Frack fordert einen Lackschuh ! Ein schlichter Oxford ist eine gute Wahl.

a

accessoriesACCESSOIRES – Den White Tie Look kann man mit einem schwarzen Zylinder, weißen Handschuhen, einem weißen Seidenschal und, falls notwendig, einem schwarzen Mantel, vielleicht einem Chesterfield, abrunden.

a

opernballANLÄSSE – Die in Europa bekannteste White Tie Veranstaltung ist der Wiener Opernball.

a

fred astaireBerühmtheit im Frack – Für mich steht Fred Astaire für den Frack wie kein Anderer.

One thought on “White Tie – The Tailcoat

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>